Material bei Gewächshäuser – ESG, HKP

ESG – Einscheibensicherheitsglas

Der Vorteil von Einscheibensicherheitsglas ist vollkommene Lichtdurchlässigkeit. Die durchsichtigen Scheiben ermöglichen einen ungehinderten Blick nach draußen und sind damit besonders sinnvoll für Pavillons oder auch Anlehngewächshäuser. Das Material ist gehärtetes Blankglas, was erheblich stabiler ist als normales Gartenblankglas. Das Glas splittert nicht scharfkantig im Falle eines Bruches. Damit besteht eine geringere Verletzungsgefahr, insbesondere für Kinder und Tiere.

HKP – Hohlkammerplattenverglasung

Hohlkammerplattenverglasung ist leichter als Glas und leichter zu montieren. Sie garantieren eine hohe Lichtdurchlässigkeit, die allerdings geringer ist als bei Einscheibensicherheitsglas. Die Wärmedämmung der Platten ist hervorragende geeignet für die notwendige Wärmedämmung in Ihrem Gewächshaus. Das Material ist weitgehend bruchsicher und bringt daher auch die nötige Sicherheit mit. Einseitig sind die Holkammerplatten mit UV Schutz ausgestattet – für Deine Gesundheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.